Kukishinden Ryu Dakentaijutsu Chuden Gata Seminar mit Daishihan Holger Kunzmann

Am Wochenende vom 17./18. Februar fand im Sakura Dojo München ein Seminar mit Daishihan Holger Kunzmann statt. Das Thema des Seminars war die Chuden Gata der Kukishinden Ryu.

Um uns auf das Thema einzustimmen und die einzelnen Teilnehmer an das Dakentaijutsu heranzuführen, hat uns Holger-sensei zuerst vier Kata aus der Shoden Gata üben lassen. Diese nutzte er auch dazu um uns die vier Prinzipen, welche wir auch später wieder in der Chuden Gata finden sollten. Die vier Prinzipien lauten:

  • Sabaki – Bewegung
  • Moguri – Auf und Ab
  • Shirabe – Sich auf den Angreifer einstellen, sich ihm anpassen, eine Verbindung aufbauen
  • Tatte ni suru – den vorderen Arm als Schild nutzen

Holger-sensei verstand es in seiner einzigartigen Art und Weise die Inhalte verständlich zu machen und weiter zu geben und hat dabei auch nicht versäumt das eine od. andere Detail heraus zu streichen. Somit war das Seminar nicht nur körperlich sondern auch geistig anspruchsvoll und anstrengenden.

Abschließend möchte ich mich an dieser Stelle bei den Gastgebern herzlichst bedanken. Das Seminar war wieder einmal hervorragend organisiert und wie immer habe ich mich in meinem ehemaligen Dojo willkommen gefühlt und mich sehr darüber gefreut alte Bekannte wieder zu sehen und mit ihnen trainieren zu dürfen.

Hier noch ein Link zur Bildergallerie auf der Homepage des Sakura Dojo!

In diesem Sinne: „Ganbatte kudasai!“ und bis zum nächsten Mal!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s